SELBER [MIT]  MACHEN

FREIZEITWERKSTATT
                                         BRUGG    

Die FZW ist wieder geöffnet und bietet neue Kurse an!

 

Öffnungszeiten und Angebote

Kurse

Stempel schnitzen - repetitive Muster

mit Isabelle Meier

Wann: Mittwoch 23.11.                                                    13:30 - 17:30 Uhr

Details und Anmeldung

Stempel schnitzen

mit Isabelle Meier

Wann: Mittwoch 28.09.                                                    13:30 - 17:30 Uhr

Details und Anmeldung

Visible Mending

mit Jana Bochet

Wann: Samstag 03.09.                                                    09:00 - 13:00 Uhr

Details und Anmeldung

Malen, Zeichnen und Gestalten

mit Birgitte Gümoes

Wann: Jeden Montag                                                      19:00 - 21:00 Uhr

Details und Anmeldung

Kinderwerkstatt für 6-12-Jährige

mit Vrene Zimmermann und Esther Uzun

Wann: Samstag                                                             09:00 - 12:00 Uhr

13.+27. Aug. / 10.+24. Sept. / 15.+29. Okt. / 12.+26. Nov. / 10. Dez. 2022                                                        

Details und Anmeldung

Offene Textilwerkstatt

  • Donnerstags                                                          18-20:30 Uhr

Details. Keine Anmeldung nötig

 

Offene Werkstatt

  • Mittwoch                                                                14-18 Uhr

  • Donnerstag                                                             18-20:30 Uhr

  • Samstag                                                                 13-17 Uhr

Keine Anmeldung nötig. Einführungskurse in den Maschinengebrauch in der FZW sind eine Voraussetzung für selbständiges Arbeiten in der FZW. Bitte melde dich via fzw-brugg@bluewin.ch für solch einen Einführungskurs.

Projektbegleitung

Hast du ein spezifisches Projekt und brauchst professionelle Unterstützung? Schildere uns dein Vorhaben und wir leiten es an eine Fachperson weiter, die dich eventuell begleiten kann.

Bisherige Kurse

 
 

Wer wir sind

 

Im Herzen von Brugg existiert seit Juni 2021 ein Raum für Kreativität und Begegnung. Der Bevölkerung steht die Möglichkeit offen, aus eigener Initiative handwerkliche Tätigkeiten zu erproben und auszuüben, sei es selbständig, in Begleitung einer Fachperson oder in Kursbesuchen.

Im Dezember 2020 sagte der Stadtrat die Nutzung des Kupperhauses zu und im Juni 2021 zog der Verein FZW mit Gestellen, Tischen, Maschinen, Staffeleien und vielen guten Ideen im ehemaligen Brugger Steuerbüro im Erdgeschoss ein. Wir teilen das Haus mit einer Atelier-Gemeinschaft und freuen uns, für Brugg gemeinsam eine Art "Künstlerhaus" aufzubauen.

Bist du interessiert? Suchst auch du einen Ort, an dem du deinen handwerklichen Wünschen freien Lauf lassen und gemeinsam mit andern werken kannst?

Die Freizeitwerkstatt ist auch ein Treffpunkt! Hier kannst du mit deiner Gruppe Projekte aushecken und umsetzen, Tee trinken oder einen Spielabend geniessen. Deine Anregungen und Angebote sind willkommen. Ausserdem laden wir dich ein, dem Verein beizutreten und die Idee in deinem Bekanntenkreis weiterzugeben.

Zusammen können wir der Freizeitwerkstatt Gestalt geben! 

Hier findest Du den Jahresbericht 2020/21 und den Ausblick 2022

 

 

Selber (mit)machen

Die verschiedenen Räume sind für staubende (Holz, Metall) und nicht-staubende Arbeiten (Papier, Malen, Textiles) eingerichtet. Flicken, recyceln, aufmöbeln, neugestalten: In der Freizeitwerkstatt hat du Raum dazu. In Zusammenarbeit mit weiteren Organisationen werden Angebote für Analog-Fotographie und Metallarbeiten konkretisiert.

Die Freizeitwerkstatt (Holz, Textil, Malen) steht für die Mitbenutzung zu den Öffnungszeiten zur Verfügung. Mitglieder des Vereins betreuen den Betrieb in freiwilligem Engagement.

Erlaubt ist die Nutzung der Werkstätten für alle privaten und nicht-kommerziellen Projekte. Wir vergeben keine festen Arbeitsplätze, die FZW ist für alle da.

So funktioniert's

Du kommst während der Öffnungszeiten in der FZW vorbei und bringst das nötige Material mit. Du meldest dich bei der Betreuer*in, sie/er zeigt dir, wo du die entsprechenden Geräte findest. Du solltest für dein Projekt bereits ein Vorwissen mitbringen, da nicht jederzeit ein*e Expert*in anwesend ist. Wenn du Unterstützung brauchst und wissen willst, wann jemand da ist, der dir helfen und die nötigen Maschinen bedienen kann, schicke deine Anfrage gerne im Voraus an fzw-brugg@bluewin.ch. Dann teilen wir dir mit, wann eine Fachperson vor Ort ist.

Um die Maschinen selbständig nutzen zu können, brauchst du einen Einführungskurs. Bitte melde dich via fzw-brugg@bluewin.ch.

Die FZW ist immer auf der Suche nach Maschinen / Werkzeugen / Verbrauchsmaterial. Sollte bei dir Zuhause noch etwas herumliegen, das für unsere Werkstätten interessant sein könnte, so schreib uns doch eine Mail an fzw-brugg@bluewin.ch.

 

 

Mitglied werden

Unser Verein wächst!


Das sind Deine Vorteile als Mitglied:

  • Gratis-Zugang zu Räumen und Werkzeugen während den Öffnungszeiten oder für vereinbarte Nutzungen, ermässigte Kursgebühren. Für gewisse Maschinen und Verbrauchsmaterial wird ein Unkostenbeitrag erhoben.

  • Selber Kurse anbieten.

Mitglied PLUS: Als Mitglied übernimmst Du 1-2 mal im Monat die Aufsicht während der betreuten Öffnungszeiten und bist verantwortlich für den geordneten Betrieb. 

Mitgliederkategorien und Jahresbeiträge

 

Einzelmitglied: 50.-

Paar/Familie: 70.-

Gönnende (Einzelne/Paar): 200.-

 

Partnervereine und -institutionen entrichten einen Jahresbeitrag,
der sich an ihrer Grösse und ihren finanziellen Mitteln orientiert und
vom Vorstand festgelegt wird.

 

Der Beitrag wird pro Kalenderjahr entrichtet.

Nicht-Mitglieder bezahlen Fr. 10.- Nutzungsgebühr  pro 1/2-Tag.

 

Weitere Details finden sich in den Statuten.

 
Kontakt

Die Freizeitwerkstatt liegt am Rande der Altstadt, 5 Gehminuten vom Bahnhof entfernt.

Freizeitwerkstatt Brugg

Schulthess-Allee 4

5200 Brugg AG

Wir freuen uns, wenn du Kontakt mit uns aufnimmst. Wir, das sind:


Marianne Badertscher, Markus Janousch, Christian Kosinar, Krishna Menon,
Brigitte Perren, Lilian Stammbach und Tilman Schildhauer

Vielen Dank!

 

Sponsoren

Wir danken für ihre Unterstützung!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Institutionen/Firmen

Swisslos

Stadt Brugg

BWZ Berufs- und Weiterbildungszentrum Brugg

Effingermedien AG Brugg

Lernwerk, Standort Bildung, Brugg

Schule Neuenhof

Bezirksschule Brugg

Sekundarschule Brugg

 

Jost Elektro AG Brugg

Graf Haustechnik AG Hausen

BÜPA AG, Bürobedarf und Papeterie Brugg

Aargauische Kantonalbank

René Müller, metallbauhaus Brugg

Gönner*innen und Unterstützende

Lea Brücker

Alexandra Dahinden und Reto Bertschi

Jürg Dietiker

Melanie Dübendorfer

Susanna Ebert

René Herrmann

Barbara Iten

Gaby Itin

Clarissa Janousch

Sunilkumar Karunekaran-Inauen

Bigna Lüthy

Simonetta Lüthy

Silvia Menon

Renate Moor

Peter Munz

Maria Sieber

Vrene Zimmermann

Ganz herzlichen Dank an Typocetera Konzept und Gestaltung, die diese Homepage gestaltet haben.